ZirKumZision - Beschneidung

Circumcision nur bei medizinischer Indikation GKV-Leistung

Die Unterseite wird momentan neu erstellt.


Low-loose Zirkumzision

Beschneidung und Zirkumzision: Low-loose Technik
Beschneidung und Zirkumzision: Low-loose Technik

Low-loose-Technik: Bei dieser Technik wird das äußere Vorhautblatt (Penis-schafthaut) sehr sparsam beschnitten, während das innere Vorhautblatt ca. 3-5 mm unterhalb der Kranzfurche eingeschnitten wird. Im Anschluss wird das dazwischenliegende Gewebe entfernt und die blaue Resektionslinie an die grüne Resektionslinie genäht. Bei dieser Technik bedeckt die verbliebene Vorhaut im nicht erigierten Zustand teilweise die Eichel. Bei der Erektion ist die Narbe sichtbar, es entsteht keine Hautspannung.


Low-tight Zirkumzision

Beschneidung Zirkumzision: Low-tight Technik
Beschneidung Zirkumzision: Low-tight Technik

High-loose Zirkumzision

Beschneidung Zirkumzision: high-loose Technik
Beschneidung Zirkumzision: high-loose Technik

High-tight Zirkumzision

Beschneidung Zirkumzision: high-tight Technik
Beschneidung Zirkumzision: high-tight Technik

Termin in der UROclinic Bogenhausen buchen