3D-MRT/TRUS Fusionsbiopsie der Prostata in München bei erhöhtem PSA Wert

Fusionsbiopsie Prostata München

Der Goldstandard der Prostatastanzbiopsie - Die hochmoderne und präzise Fusionsbiopsie der Prostata

Fusionsbiopsie Prostata München: Diese Unterseite zur Fusionsbiopsie der Prostata in München ist gerade im Neuaufbau. Der unten gezeigte Kongressvortrag ist der weltweit erste zitierfähige Vortrag zur MRT/TRUS-Fusionsbiopsie der Prostata bei erhöhtem PSA Wert, gehalten von PD Dr. Michael Seitz beim Deutschen Urologenkongress 2010. Er berichtete von seiner Entwicklung der Fusionsbiopsie von 2008-2010 an einem Modell der Prostata zusammen mit der Firma Siemens bis zum ersten Einsatz der Technik am Patienten.

Grundsätzlich wurden unterschiedliche Wege bei der Entwicklung der Fusionsbiopsie der Prostata gegangen.

 

1. Fusionsbiopsie der Prostata über den Enddarm (transrektaler Zugang)

Bei dieser Technik der Fusionsbiopsie der Prostata werden die Daten des multiparametrischen MRT (mpMRT) mit den Daten des real-time Ultraschalls fusioniert und dabei die auffälligen Areale des MRTs im real-time Ultraschall bildlich dargestellt. Nun können neben der Standardbiopsie gezielt auch frei Hand die farblich markierten Fusionsareale biopsiert werden. Diese Form der Fusionsbiopsie der Prostata ist weniger anspruchsvoll, was die Hard- und Software angeht, technisch-manuell einfacher bei der Durchführung und kostengünstiger, dafür aber mit einer geringeren Trefferquote und höheren Infektionsrate verbunden.

 

2. Fusionsbiopsie der Prostata über den Damm (transperinealer Zugang)

Diese Form der Fusionsbiopsie der Prostata ist deutlich aufwendiger und technisch wesentlich anspruchsvoller. Auch hier werden die Daten des mpMRT mit dem Ultraschall fusioniert. Die Fusionsbiopsie der Prostata erfolgt dann aber nicht über den verunreinigten Enddarm, sondern über die desinfizierte Dammregion. Dies geschieht nicht frei Hand, sondern Schachbrettartig ohne Infektionsgefahr.


Weltweit erster zitierfähige Vortrag zur Fusionsbiopsie auf dem Deutschen Urologenkongress 2010


Termin in der UROclinic Bogenhausen buchen